RAMAS NADA GAURA
RamasNadaGaura.jpg

RAMAS NADA GAURA - ein zusammengesetztes Wortspiel aus dem Sanskrit was soviel bedeutet wie «Der goldene Klang der Liebe».

 

RAMAS NADA GAURA ist eine Solothurner Kirtan-Formation, bestehend aus Martina Krähenbühl Gitarre/Vocals, Jürg Michel Ricklin Piano/Vocals, Ruth Jenni Harmonium/Vocals, Ivo Bürgi Kongas/Perkussion und Sandra N’Guyen Bassgitarre. Eine bunt gemischte Truppe aus Profi- sowie Amateurmusikern und das verbindende Element ist das Mantra.

 

Das Wort Mantra kommt von zwei Sanskrit-Wurzeln:

'Man' – Manas (Verstand) und 'Tra' – Trayati (um zu befreien).

 

Wir Fünf haben uns sozusagen durch die Energie und Kraft der Mantras zusammengefunden und teilen seit Mitte des Jahres 2021 unsere Wissensschätze, Erfahrungen und Inspirationen des Lebens. RAMAS NADA GAURA sind in erster Linie von Mantras indischen Ursprungs beeinflusst. Wir spielen an unseren Konzerten von bekannten Mantras, über neu arrangierte Versionen bis hin zu Eigenkompositionen von Jürg Michel Ricklin (Komponist/Pianist).

 

Wenn etwas an unseren Abenden im Zentrum mitschwingt, dann die pure Freude den Moment zu geniessen und mit sich über den eigenen Klang des Herzens in Kontakt zu treten. Ein Mantra kann auch als geeignete Meditationsform erfahren werden, als ein Fahrzeug, welches dich von der äusseren Aufmerksamkeit zur inneren Ruhe führt. Ob du mitsingst, mitsummst oder einfach zuhörst, deren heilende Wirkung ist seit Jahrtausenden aus verschiedensten Traditionen bekannt.

 

Tickets an der Abendkasse erhältlich.